Rennbahnkeller in Betrieb

Rennbahnkeller in Betrieb

Mit dem ersten Clubabend am 29.10. haben den Betrieb im neuen Rennbahnkeller aufgenommen. Auf der modifizierten Ferienpassbahn gab es gleich spannende Rennen mit schnellen Zeiten und knappen Abständen.

Jetzt kommt es darauf an, dass sich möglichst viele am Rennbahnbetrieb beteiligen, um die laufenden Kosten zu stemmen. Wer Interesse hat füllt gleich den Mitliedsantrag aus und schickt es an uns zurück.

Es gibt aber auch noch einiges zu tun. Neben der großen analogen Bahn soll eine kleinere digitale Bahn aufgebaut werden. Rannklassen und die dazugehörigen Reglements sollten vereinbart werden und natürlich Termine für die Treffen an der Bahn. Wünschen würden wir uns auch eine eigene Gruppe für die jungen Fahrer:innen.

Zurück